Zukunft für alle erlebbar machen.

Der „Haus des Wissens und der Wirtschaft e.V.“ hat sich die Förderung von Wissenschaft, Forschung und Berufsbildung durch eine dauerhafte Präsentation von Wirtschafts-, Hochschul- und Bildungsthemen an einem zentralen Ort in der Innenstadt auf die Fahne geschrieben.

Im Behnisch Haus lässt der Verein das „W3“ entstehen – das Standort und Innovationsschaufenster für Leistungs- und Projektvorstellung, angewandte Studien und Forschung, smarte und digitale Technologien, die Fachkräfteattraktivität von Stadt und Unternehmen sowie für Bürgerdialog und -beteiligung.

3w Haus des Wissens und der Wirtschaft im Behnischbau Krefeld

Das „W3“ wird sich in einem ehemaligen Ladenlokal offen präsentieren, als Schaufenster im eigentlichen Wortsinn. Dort laden wir Unternehmen und Stadtgesellschaft ein zum informativen Austausch und konstruktiven Netzwerken. Unser Ziel ist es, eine neue Transparenz des Standortes Krefeld und des Wirtschaftsgeschehens zu schaffen, insbesondere mit Blick auf die herausfordernden Zukunftsfragen und lokalen Lösungsansätze.

Entdecken, verstehen, teilnehmen.

Sie sind ein Krefelder Unternehmen oder eine Institution und wollen sich vernetzen und über Zukunftsthemen austauschen? Dann zeigen wir Ihnen hier, wie es gelingt.

Mitglied werden Infoflyer

Wir sind schon dabei:

Krefeld Bussiness
Evonik
Rondo Food
Hochschule Niederrhein
Lanxess
SWK
Helios
Kleinewefers
Bayer
Currenta
Volksbank Krfeld
RSM
Sparkasse KRefeld
Industrie-Vereinigung KRefeld-Uerdingen und Rheinhafen e.V.
IHK Mittlerer Niederrhein
Unternehmerschaft Niederrhein
Wohnstätte Krefeld
Restaurierungswerkstatt Tölke

Ihre Ideen sind gefragt.

Wir wünschen uns für das Standort- und Innovationsschaufenster W3 Ihre Anregungen und Ideen und greifen diese gerne auf.

Meine Idee einreichen